Fußreflexzonentherapie 

Die Reflexzonentherapie am Fuß wird seit längerem in vielen therapeutischen Bereichen zur Anwendung gebracht.

Bei dieser speziellen Behandlung wird der Fuß in eine “Landkarte” unterteilt, in der man die einzelnen Reflexzonen im Zusammenhang zu den Systemen und Lebensfunktionen des Menschen betrachtet. Dabei werden auf dieser Landkarte bestimmte Punkte durch Druck stimuliert und dadurch Selbstheilungskräfte angeregt, die auf natürliche Art und Weise gestörte Lebensfunktionen regulieren.

Durch die Einbeziehung natürlicher, pflanzlicher Öle und ätherischen Ölen wird die ganzheitliche Fußmassage um ein vielfaches wirkungsvoller und dabei angenehmer in ihrer Wirkungsweise, im Vergleich zur klassischen Variante.

Eingesetzt wird die Fußreflexzonentherapie z.B. bei:

  • akuten und chronischen Schmerzen der Wirbelsäule, Gelenke und Muskulatur
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane, Harnwege, Atmungsorgane und der Haut
  • Migräne und andere Arten von Kopfschmerzen
  • Allergien, v.a. auch bei Kindern
  • Menstruationsbeschwerden, Mangel an Lebenskraft, Unruhezustände und Schlafstörungen
  • Wohlfühlbehandlung zur Vorsorge und Pflege der Gesundheit.
Gönnen Sie sich etwas Gutes, um Körper, Geist und Seele in Eintracht zu haben.