Magnetfeldtherapie 

Alle Lebensvorgänge, insbesondere der Stoffwechsel jeder einzelnen Zelle, basieren maßgeblich auf elektromagnetischer Energie. Nur bei einem energetisch ausreichend versorgten Organismus funktionieren die Selbstregulierungsmechanismen und die Selbstheilungskräfte. Ein energetisch ausreichend versorgter Organismus ist widerstandsfähig, gesund und leistungsstark. Aufgrund seiner Lebensweise leidet der zivilisierte Mensch ständig unter Energiemangel. Die Folgen dieser ungünstigen Energiebilanz sind Leistungsabfall, vorzeitiges Altern, chronische Krankheiten und eine höhere Anfälligkeit gegenüber Infektionskrankheiten.

Dank der Bio-Elektro-Magnetischen-Energie-Regulation (Bemer-Therapie) ist es möglich diese Energiedefizite auf natürliche Weise mittels spezieller elektromagnetischer Impulse auszugleichen.                                               
Der Stoffwechsel wird mobilisiert, der Körper produziert mehr Energie, gestörte Regelkreise funktionieren wieder und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Die Bemer-Therapie basiert auf den Naturgesetzen des Lebens! Erfolgreich angewendet bei:

  • allgemeine Regeneration
  • Arthrose
  • Atemwegserkrankungen
  • chronisches Müdigkeitssyndrom
  • Durchblutungsstörungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Infektanfälligkeit
  • Chronische Kopfschmerzen & Migräne
  • Knochenbrüche & Wundheilung
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Sportverletzungen